> Diese News drucken <

   Diese News stammt von Digital-Movie.de
   
    

04.04.2007 - Rubrik: Details 
"The Prestige - Die Meister der Magie" auf DVD
   

Der gerade einmal 37-jährige Regisseur Christopher Nolan, seines Zeichens verantwortlich für Filme wie "Memento" oder "Batman Begins", hat mit dem Film "The Prestige" ein weiteres Meisterwerk auf die Leinwand gezaubert. Die DVD enthält leider nur ca. 20 Minuten Bonusmaterial.

Originaltitel: The Prestige
Anbieter: Warner Brothers Home Video
Im Handel ab: 11.05.2007
Land / Jahr: USA 2006
Regie: Christopher Nolan
Darsteller: Hugh Jackman, Christian Bale, Scarlett Johansson, Michael Caine, Piper Perabo, David Bowie, Andy Serkis
Genre: Thriller
Laufzeit: ca. 125 Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Bild: 16:9 (2,40:1)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Englisch, Spanisch, Deutsch, Portugiesisch
Bonusmaterial:
* 5-teilige Dokumentation: "Das Notizbuch des Regisseurs"
* Bildgallerien: Das Design von PRESTIGE
* US-Kinotrailer

Inhalt:
In dieser Kriminalgeschichte voller Drehungen und Wendungen entsteht im Viktorianischen England eine brutale Rivalität zwischen zwei aufstrebenden Magiern. In einem Wettkampf der Zaubertricks riskieren sie alles, um der Beste zu sein und lassen zugleich nichts unversucht, um die Berufsgeheimnisse des Anderen aufzudecken. Als diese beiden außergewöhnlichen Männer aber Wagemut gegen Begehren, Effekthascherei gegen Wissenschaft und Ehrgeiz gegen Freundschaft ausspielen, sind die Folgen gefährlich, trügerisch und tödlich. Es beginnt alles im sich rasch wandelnden London der Jahrhundertwende. Zu einer Zeit, als Magier noch Idole und Berühmtheiten ersten Ranges waren, machen sich zwei junge Zauberer auf ihren eigenen Weg zum Ruhm. Während der raffinierte Robert Angier ein schillernder Unterhaltungskünstler in Vollendung ist, mangelt es dem ruppigen Puristen Alfred Borden am angemessenen Stil, um seine kreativen Genieeinfälle der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zu Beginn sind sie noch befreundete Partner, die sich gegenseitig bewundern. Doch als ihr größter Trick entsetzlich fehlschlägt, werden sie zu lebenslangen Feinden – jeder darauf versessen, den anderen zu übertrumpfen und auszustechen. Trick für Trick, Show für Show, steigert sich ihr grausamer Wettkampf, bis er keine Grenzen mehr kennt. Sogar die durch Nikola Teslas wissenschaftliche Brillanz neu entdeckten Kräfte der Elektrizität machen sie sich für ihre Magie zunutze, während das Leben aller um sie herum auf dem Spiel steht. Gespickt mit aufregenden Tricks und Enthüllungen, taucht der Film in eine fesselnde Welt ein – und geht dabei bis an die entferntesten und dunkelsten Grenzen des Glaubens, des Vertrauens und des Vorstellbaren.

   
Quelle: Warner Brothers Home Video / Digital-Movie.de (dc)
     
 
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks fürirgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.