> Diese News drucken <

   Diese News stammt von Digital-Movie.de
   
    

22.05.2007 - Rubrik: Details 
Fox bringt "Stirb Langsam" - Extreme Collection
   

Bald ist es soweit. Bruce Willis wird zum vierten mal als John McClane in den Kinos zu sehen sein. Fox nimmt dies zum Anlass eine "Extreme Collection" zu veröffentlichen, die die ersten drei Teile beinhaltet. Eine vierte DVD enthält Bonusmaterial.

Originaltitel: Die Hard
Anbieter: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Im Handel ab: 18.06.2007
Land / Jahr: USA 1988 - 1995
Regie: John McTiernan, Renny Harlin
Darsteller: Bruce Willis, Alan Rickman, Bonny Bedelia, William Sadler, Reginal VelJohnson, Samuel L. Jackson, Jeremy Irons
Genre: Action
Laufzeit: ca. 368 Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Bild: 2,35:1 Widescreen (anamorph)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Bonusmaterial:
DVD 1
* Audiokommentare

DVD 2
* Audiokommentare

DVD 3
* Audiokommentare (Änderungen vorbehalten)

DVD 4
* Stirb Langsam 4.0 Teaser Trailer
* MSN Roadblock Trailer
* Internationaler Trailer B
* Ein Blick hinter "Stirb Langsam" – "Der falsche Kerl, am falschen Ort, zur falschen Zeit"
* Die andauernden Abenteuer des John McClane

Inhalt:
Stirb Langsam

Heiligabend in Los Angeles. Eine Gruppe schwerbewaffneter Männer stürmt ein Bürohochhaus. Die Gangster wollen 624 Mio. Dollar erbeuten, die als Wertpapiere in einem computergesicherten Safe lagern. Eine Partygesellschaft, die im obersten Stockwerk feiert, nehmen sie als Geiseln. Nur der New Yorker Polizist McClane kann entkommen. Doch alle Ausgänge sind blockiert, die Telefonverbindungen unterbrochen. Dann wird kaltblütig eine Geisel erschossen. McClane begreift, dass nur er eine Chance hat – völlig auf sich selbst gestellt nimmt er den bedingungslosen Kampf auf ...


Stirb Langsam 2

Washington, wieder kurz vor Weihnachten: Der Cop John McClane will eigentlich nur seine Frau Holly vom Flughafen abholen. Doch auch diesmal klappt Johns Rendezvous nicht so ganz: Eine Gruppe abtrünniger Elitesoldaten ist angetreten, um die Auslieferung eines mittelamerikanischen Diktators zu verhindern. Mitten im Weihnachtsflugverkehr legen sie die Flugleitung des großen Airports lahm – die Mannschaft des Towers muss machtlos zusehen, wie die Terroristen ihr Vorhaben wahrmachen. Als die Flughafenpolizei eingreift, beweisen sie ihre Macht: Kaltblütig schicken sie die 200 Passagiere einer anfliegenden Maschine in den Tod. Sie sind
auf alles vorbereitet, haben für jeden Schritt einen Plan – doch sie haben McClane nicht eingerechnet. Denn John hat einen ganz persönlichen Grund einzugreifen: Der Sprit in Hollys Flugzeug wird knapp. McClane hat nur 90 Minuten Zeit, seine Frau zu retten. Dabei hält ihn nichts auf. Nicht die bürokratischen Kollegen der Airport-Polizei. Nicht politische Überlegungen. Und schon gar nicht eine übermächtige Truppe durchtrainierter Söldner...


Stirb Langsam 3 - Jetzt erst recht

So explosiv, so spannend, so rasant wie nie zuvor: Bruce Willis als Detective John McClane in einem Action-Thriller der Superlative! Das ist heute nicht McClanes Tag: Seine Frau hat ihn verlassen, sein Boss hat ihn vom Dienst suspendiert und irgendein Verrückter hat ihn gerade zum Gegenspieler in einem teuflischen Spiel erkoren - und der Einsatz ist New York selbst. Ein Kaufhaus ist explodiert, doch das ist nur der Auftakt. Der geniale Superverbrecher Simon droht, die ganze Stadt Stück für Stück in die Luft zu sprengen, wenn McClane und sein Partner wider Willen seine "explosiven" Rätsel nicht lösen. Eine mörderische Hetzjagd quer durch New York beginnt - bis McClane merkt, daß der Bombenterror eigentlich nur ein brillantes Ablenkungsmanöver ist ...!

   
Quelle: Twentieth Century Fox Home Entertainment / Digital-Movie.de (dc)
     
 
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks fürirgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.