> Diese News drucken <

   Diese News stammt von Digital-Movie.de
   
    

26.09.2006 - Rubrik: Details 
Neu aufgelegt: "Trainspotting" SE am 30.11.
   

Genau 10 Jahre ist es nun her, seit mit "Trainspotting" einer der bis heute am meisten kontrovers diskutierten Filme das Licht der Kinos erblickte. Der britische Regisseur Danny Boyle, der bis dahin wohl nur Genrekennern durch sein Werk "Kleine Morde unter Freunden" ein Begriff gewesen sein dürfte, gelang mit "Trainspotting" ein Film, der es bereits zum Klassiker geschafft hat. Zugleich war der Kinostart des Films um den Teufelskreis der Drogensucht gleichbedeutend mit dem Durchbruch des damals 25jährigen Ewan McGregor, der so zu internationaler Bekanntheit kam. Nach inzwischen fünf sehr dürftigen Veröffentlichungen des Films wird die Sechste am 30.November in den Handel kommen. Es wird sich dabei um die so genannte Definitive Edition handeln, die Universal Pictures Home Entertainment bereits in Grossbritannien veröffentlicht hat. Das Set wird aus 2 DVDs bestehen und eine Vielzahl vielversprechend klingender Extras bereithalten. Da dies wohl die erste würdige Umsetzung von "Trainspotting" auf dem Medium DVD darstellen wird, sollte einem Kauf nichts mehr im Wege stehen!

Originaltitel: Trainspotting
Anbieter: Universal Pictures Home Entertainment
Im Handel ab: 30.11.2006
Land / Jahr: Grossbritannien 1996
Regie: Danny Boyle
Darsteller: Ewan McGregor, Ewen Bremner, Jonny Lee Miller, Kelly Macdonald, Kevin McKidd, Robert Carlyle
Genre: Drama
Laufzeit: ca. 91 Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren (beantragt)
Bild: 1,85:1 Widescreen (anamorph)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bonusmaterial:
* Audiokommentar
* Neun entfallene Szenen mit Audiokommentar des Regisseurs
* Making of
* Der Look des Films: Damals, Heute
* ie Musik des Films: Damals, Heute
* Interviews mit Regisseur Danny Boyle, Produzent Andrew MacDonald und Drehbuchautor John Hodge
* "Ursprünge" – Interview mit Autor Irvine Welsh
* Hinter den Kulissen: Featurette "Injection Scene"(Multi-Angle)
* Treffen mit den Calton Athletic Boys
* Trainspotting auf dem Festival in Cannes 1996
* Fotogalerie
* Original-Kinotrailer

Inhalt:
Mark Renton ist ein Junkie. Ohne festen Job dreht sich sein Alltag einzig und allein um die Beschaffung der nächsten Dosis Heroin. Seine Freunde Sick Boy, Spud und Begbie sind ebenfalls den Drogen verfallen. Selbst gelungene Entzugsversuche und das Schulmädchen Diane können Renton nicht auf Dauer von seiner Sucht befreien. Als die Gang-Mitglieder die Chance erhalten, mit einem riesigen Heroin-Deal ans grosse Geld zu kommen, greifen sie entschlossen zu. Vom Aufteilen der Beute will der gerissene Renton danach allerdings nichts wissen...

   
Quelle: Universal Pictures Home Entertainment / Digital-Movie.de (am)
     
 
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks fürirgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.