> Diese News drucken <

   Diese News stammt von Digital-Movie.de
   
    

04.12.2006 - Rubrik: Details 
Unheimlicher Nachbar: "Monster House"
   

Mit "Der Polarexpress" brachte Regisseur Robert Zemeckis vor zwei Jahren einen Animationsfilm in die Kinos, der die Zuschauer aufhorchen ließ. Obwohl mit Disney Pixar und auch Dreamworks namhafte Konkurrenz das Animationskino immer wieder belebt, konnte der Film durch seine durchweg realistischen Animationen hervorstechen. In diesem Jahr hat Regisseur Gil Kenan mit seinem "Monster House" einen weiteren Animationsfilm auf die grosse Leinwand gebracht. Dieses Mal geht es um einen kleinen Jungen, der unheimliche Begebenheiten in seinem Nachbarhaus registriert. Wem der animierte Halloweenstreich gefallen hat, der sollte sich den 23. Januar rot im Kalender anstreichen, dann nämlich wird Sony Pictures Home Entertainment den Film in den deutschen Handel schicken. Der Käufer wird dabei die Möglichkeit haben, zwischen DVD, UMD und Blu-ray Disc zu wählen. Der Animationsspaß kann also beginnen!

Originaltitel: Monster House
Anbieter: Sony Pictures Home Entertainment
Im Handel ab: 23.01.2007
Land / Jahr: USA 2006
Regie: Gil Kenan
Genre: Animation
Laufzeit: ca. 91 Minuten
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Bild: 2,40:1 Widescreen (anamorph)
Ton: Deutsch DD 5.1, Englisch DD 5.1, PCM 5.1 Deutsch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bonusmaterial:
* Bildergalerie
* Trailer
* Audiokommentar Filmemacher
* Treten Sie ein ins Monster House
* Entwicklung der Szene "Ebbercracker verjagt Eliza"

Inhalt:
Der 12-jährige DJ ist sich sicher, dass mit dem Haus des schrulligen Herrn Nebbercracker auf der gegenüberliegenden Straßenseite irgendetwas nicht stimmt. Ständig gehen dort auf mysteriöse Weise die unterschiedlichsten Dinge verloren: Bälle, Dreiräder, Spielzeug und sogar Haustiere. Und auch Frau Nebbercracker wurde schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen ... Als kurz vor Halloween ein weiterer Basketball in den Tiefen des Hauses verschwindet, wird es endlich Zeit zu handeln. Gemeinsam mit seinen Freunden, dem pummeligen Chowder und der neunmalklugen Jenny will DJ das Geheimnis dieses unheimlichen Hauses ergründen. Doch diese Rechnung hat er ohne das Haus gemacht, das plötzlich sehr viel lebendiger ist, als es den Dreien lieb ist!

   
Quelle: Sony Pictures Home Entertainment
     
 
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks fürirgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.